Musikverein Stadt Rödental

Der Musikverein Stadt Rödental wurde 1903 gegründet. Bevor sich das Orchester mit Blasmusik beschäftigte, wurde zunächst Streichmusik gespielt. In den 1950er Jahren haben sich einige Berufsmusiker dem Verein angeschlossen. Dies war die Basis einer soliden Nachwuchsarbeit, die den Verein noch heute prägt. Das Orchester besteht insgesamt aus 40 Musikern/Innen, davon 18 Jungmusiker bis 27 Jahre. Der Nachwuchs kommt in erster Linie aus den Reihen des Jugendorchesters Rödental zu dem wir einen sehr guten Kontakt pflegen.

Wir haben ein breites musikalisches Spektrum. Es werden Standkonzerte und Marschmusiken gespielt sowie eigene Konzerte veranstaltet. Das Repertoire reicht von Marsch, Polka, Walzer über Filmmusiken bis hin zu klassischen Werken und symphonischen Blasmusikkompositionen. Daneben spielen wir  im Landkreis die traditionellen Kirchweihständchen ohne Noten. Hier begeistern wir eine wachsende Fangemeinde mit traditionellen Weisen wie Rheinländer und Rutscher, haben aber auch Schlager, Oldies, Wiesenhits bis hin zu Michael Jackson im Programm. Seit einigen Jahren sind wir eine feste Größe mit unterschiedlichen Besetzungen bei verschiedenen Produktionen am Landestheater in Coburg. Höhepunkt im Jahr ist das Weihnachtskonzert, das wir gemeinsam mit dem Jugendorchester Rödental veranstalten. Dies ist gleichzeitig die größte Konzertveranstaltung in Rödental. Unser Ziel ist es, Blasmusik auf hohem Niveau zu spielen und mit Spaß beim Musizieren das Publikum zu begeistern.

Im Jahr 2003 wurde der Musikverein für besondere Verdienste um die Blasmusik mit der Pro-Musica-Plakette ausgezeichnet.

Musikalische Leitung:

Lena Wegener

Weitere Infos finden sie auf unserer Webseite:
http://www.musikverein-stadt-roedental.com/ 

Kreisverband Coburg des nordbayrischen Musikbunds
Infos, Termine, Kurse und vieles mehr

http://www.nbmb-online.de/